Logo ITI Germany
|   TDW

Atelier im Livestream

Jeden Tag werden ausgewählte Programmpunkte des Ateliers im Livestream über iti-germany.de sowie thefestivalacademy.eu zu verfolgen sein.

Besonders freuen wir uns auf die hochkarätige Online-Eröffnungs-Keynote ''Die Rolle der Künste und Festivals in der heutigen Gesellschaft und die imaginative Kraft des Geschichtenerzählens" (in englischer Sprache) mit  Chimamanda Ngozi Adichie, Shahidul Alam und Emily Johnson am 16. Juni um 16.30 Uhr. 

- Chimamanda Ngozi Adichie: Weltbekannte nigerianische Schriftstellerin. Wurde 2015 vom TIME Magazine zu einer der 100 einflussreichsten Personen der Welt und 2017 vom Fortune Magazine zu einer der 50 größten Führungspersönlichkeiten der Welt ernannt.  Mitglied sowohl der American Academy of Arts and Letters als auch der American Academy of Arts and Sciences – Nigeria 

Shahidul Alam: Künstler, Aktivist und Gründer des Chobi Mela Festivals Bangladesch und 2018 Time Magazine Person des Jahres 

- Emily Johnson: Aktivistin für Gerechtigkeit, Souveränität und Wohlbefinden, Regisseurin/Choreografin Catalyst, mit dem Bessie Award ausgezeichnete Choreografin, Guggenheim-Stipendiatin und mit dem Doris Duke Award ausgezeichnete Künstlerin - Yup'ik Nation/USA  

Allesamt sind diese drei Persönlichkeiten wegweisende Künstler:innen, deren Leben und Kunst sich um die Veränderung von Erzählungen, den Widerstand gegen herrschende Paradigmen und die Verteidigung von Menschenrechten dreht


Ausgewählte Programmpunkte des Ateliers waren im Livestream über iti-germany.de sowie thefestivalacademy.eu zu verfolgen und sind hier weiterhin verfügbar:

Gespräch: The role of the arts and festivals in today’s society and the imaginative power of storytelling — Chimamanda Ngozi Adichie (NG/US), Shahidul Alam (BD), Emily Johnson (Yup’ik Nation/US)

Livestream 17.06.21

Livestream 17.06.21

Gespräch: Festival-making in and beyond a time of COVID-19: the good, the bad and the ugly — Faisal Kiwewa (UG), Natália Machiavelli (BR), Rania Elias (PS), Vigdis Jakobsdottir (IS)

Livestream 18.06.21, 12:00

Gespräch: Festivals, inequality and international collaboration — Jan Linders (DE), Kirstin Hess (DE), Mike van Graan (ZA), Diane Ragsdale (CA), Edima Otuokon (NI)

Livestream 19.06.21, 12:0

Gespräch: The sustainability of festivals in a time of and beyond COVID-19 — Boitumelo ‘Tumy’ Motsoatsoe (ZA), Carmen Olaechea (AR), Rashmi Dhanwani (IN), Stefan Fischer-Fels (DE)

Livestream 20.06.21, 12:00

Gespräch: Global reach versus local relevance: festivals in a time of online possibilities — Freda Sideroff (US/South America) [to be confirmed], Judith Mair (AU), Teesa Bahana (UG)