Logo ITI Germany

Mitglied werden

 

Das Internationale Theaterinstitut ist ein gemeinnütziger Verein, der als Interessensvertretung für die darstellenden Künste in inter- und transnationalen Zusammenhängen wirkt.

Die Mitglieder des deutschen ITI-Zentrums sind Einzelpersonen und korporative Mitglieder (Vereine und Verbände).

Mitglieder (Persönliche und Korporative Mitglieder)

Ehrenmitglied des ITI – Zentrum Deutschland ist Manfred Beilharz, längjähriger Präsident des deutschen Zentrums und von 2002 bis 2008 Präsident des Weltverbands ITI. Weitere Ehrenmitglieder sind Carl Ebert, Kurt Raeck, Friedrich Schultze, Ivan Nagel, Kurt Hübner. Präsidentin des ITI – Zentrum Deutschland ist Yvonne Büdenhölzer, Leiterin des Berliner Theatertreffens. Neben der Präsidentin und den beiden Vizepräsidenten, die den Verein nach außen vertreten, besteht der Vorstand aus sechs bis neun Beisitzer :innenn, gewählt für jeweils zwei Jahre.

Die Geschäftsstelle befindet sich im Kunstquartier Bethanien in Berlin.

Direktor des ITI – Zentrum Deutschland ist Dr. Thomas Engel.

 

Interessieren Sie sich für die internationale Zusammenarbeit im Bereich der darstellenden Künste ? Wollen Sie sich mit anderen professionellen Akteur :innen aus Theaterpraxis, -politik, -wissenschaft vernetzen ? Wir heißen Sie gern als Mitglied des ITI willkommen.

Wenn Sie persönliches Mitglied werden wollen, senden Sie uns einfach das ausgefüllte Antragsformular elektronisch oder postalisch zu.

Internationales Theaterinstitut – Zentrum Deutschland

Mariannenplatz 2

10997 Berlin a.doffin@iti-germany.de

Tel : +49 30 611 076 5 10

 

Der Jahresbeitrag beträgt 70 €, ermäßigt 50 €.

 

Antrag auf Mitgliedschaft

Den Download-Link für die Spendenbescheinigung über den Mitgliedsbeitrag finden Sie hier.