Logo ITI Germany
Zur Projektübersicht

Das Festival-Archiv

ARCHIV THEATER DER WELT

Archiv und digitale Installation eines der bundesweit größten internationalen Festivals der darstellenden Künste

KONTAKT UND INFORMATION

Kontakt: Nelly Haag

mediathek@iti-germany.de

Seit seiner ersten Ausgabe in Köln 1981 macht Theater der Welt ästhetische Entwicklungen in der Theaterarbeit aus aller Welt sicht- und fassbar. Diese Aufgabe wird seitdem in wechselnden Austragungsstädten in Kooperation mit dort ansässigen Theatern verwirklicht. Bei jeder Festival-Ausgabe wird die Kuratierung des Festivals neu vergeben. So entstehen permanent neue Wechselwirkungen zwischen den ausführenden Theatern, den jeweiligen Kurator:innen, den unterschiedlichen Spielstätten in der Festivalstadt und dem Publikum – ein einmaliges und konzentriertes Arbeitsformat. Aber was bleibt, wenn das Festival vorbei ist? 

Seit 2017 arbeitet das ITI Deutschland an der Aufarbeitung der nun bereits 40-jährigen Festivalgeschichte. Die im Rahmen der Archiverung, Recherche und Verzeichnung entwickelte digitale Archivinstallation Theater der Welt bietet erstmals einen Überblick über alle Festivalausgaben von THEATER DER WELT, seine Produktionen und Performances, die beteiligten Akteur:innen, Städte, Spielorte und Veranstaltungen. Die Installation ist an wechselnden Veranstaltungsorten zugänglich. Die Termine werden bekannt gegeben.

Jederzeit vor Ort in der Mediathek für Tanz und Theater können die Installation und das analoge Archiv mit Plakaten, Pressemappen, Abendprogrammen aus allen vier Jahrzehnten gesichtet werden. Das Theater der Welt-Archiv versteht sich als ein Archiv im Werden, das durch Recherchen, Interviews und neue Materialien permanent ergänzt und vervollständigt wird.

 

   

Bisherige Festivals

Theater der Welt 2020 in Düsseldorf, verlegt auf 2021

Festivalleitung und künstlerische Programmarbeit : Stefan Schmidtke und Wilfried Schulz

Veranstalter: D'haus Düsseldorf

 

Theater der Welt 2017 in Hamburg

Festivalleitung und künstlerische Programmarbeit : Amelie Deuflhard, Sandra Küpper, Joachim Lux, András Siebold

Veranstalter: Thalia Theater Hamburg in Kooperation mit Kampnagel

   

Theater der Welt 2014 in Mannheim

Festivalleitung und künstlerische Programmdirektion: Burkhard C. Kosminski und Matthias Lilienthal

Veranstaltender: Nationaltheater Mannheim

   

Theater der Welt 2010 in Mülheim an der Ruhr und Essen

Programmdirektion und Künstlerische Leitung: Frie Leysen, Roberto Ciulli und Anselm Weber

Veranstalter: Schauspiel Essen, Theater an der Ruhr

   

Theater der Welt 2008 in Halle an der Saale

Festivalleitung: Torsten Maß, Christoph Werner

Veranstalter: Kulturinsel Halle, Bühnen Halle 

   

Theater der Welt 2005 in Stuttgart

Festivalleitung: Marie Zimmermann und Friedrich Schirmer

Veranstalter: Staatstheater Stuttgart

 

Theater der Welt 2002 in Bonn, Köln, Duisburg und Düsseldorf

Festivalleitungund Programmkonzeption: Manfred Beilharz, Matthias Lilienthal

Veranstalter: Rheinland AG mit Theater Bonn, Düsseldorfer Schauspielhaus, Theater Duisburg und das Schauspiel Köln

   

Theater der Welt 1999 in Berlin

Festivalleitung: Nele Hertling, Thomas Langhoff und Maria Magdalena Schwaegermann

Veranstalter: ITI Zentrum Deutschland

 

Theater der Welt 1996 in Dresden

Festivalleitung: Hannah Hurtzig und Dieter Görne 

Veranstalter: Staatsschauspiel Dresden

   

Theater der Welt 1993 in München

Festivalleitung: Renate Klett, Günther Beelitz, Dieter Dorn

Veranstalter: Bayrisches Staatsschauspiel, Münchner Kammerspiele

   

Theater der Welt 1991 in Essen 

Künstlerische Leitung und Programmdirektion: Börries von Liebermann und Hansgünther Heyme

  

Theater der Welt 1989 in Hamburg

Künstlerische Leitung und Programmdirektion: Renate Klett, Jürgen Flimm, Rolf Paulin, Ludwig von Otting

Veranstalter: Thalia Theater

 

Theater der Welt 1987 in Stuttgart

Künstlerische Leitung und Prgrammdirektion: Renate Klett, Ivan Nagel, Wolfgang Gönnenwein, Thomas Petz, Wolfgang Kremer

Veranstalter: Staatstheater Stuttgart

 

Theater der Welt 1985 in Frankfurt am Main

Leitung und Programmdirektion: Thomas Petz und Christoph Vitali

Veranstalter: Gesellschaft für die Frankfurter Kunsthalle

  

Theater der Welt 1981 in Köln   

Festivalleitung und Prgrammdirektion: Renate Klett, Jürgern Flimm, Ivan Nagel, Irma Dohn


Passende Meldungen