ITI - Deutschland
Deutsches Zentrum des Internationalen Theaterinstituts
iti world
  • Theaterpreis des Bundes 2017, Theater der Altmark, Stendal. Foto: Sabina Sabovic

  • Draußen vor der Tür, Adrian Linke in der Rolle des Beckmann, Theater Krefeld-Mönchengladbach 2014, Regie: Matthias Gehrt, Foto: Matthias Stutte

  • Draußen vor der Tür, Alon Openhaim in der Rolle des Beckmann, Tmuna Theatre Tel Aviv 2017, Regie: Matthias Gehrt, Foto: Eyal Landesman

  • euro-scene Leipzig 2017: IT'S SCHILLER! | www.theknightsofmalta-tragedy.eu | Foto: Matthias Zielfeld

  • Theater der Welt 2017 in Hamburg. ITI in the Box, Foto: Jeannette Franke

  • Luk Perceval im Gespräch mit ITI-Ehrenmitglied Manfred Beilharz | Kantor-Nacht im ITI | Foto: Jeannette Franke

  • Kantor-Nacht im ITI | Foto: M. Eisenbeiß

  • Performance Carcero | ITI-Weltkongress Segovia 2017 | Foto: ITI

  • Podiumsdiskussion „Open Continent“, von li. nach re.: Dorte Lena Eilers, Tomáš Froyda, Katrin Hrusanova, Selma Spahić | Foto: Ernst Strich

  • Power of Diversity - the Crossing Lines Projekt, Aktionstheater PAN.OPTIKUM | Fotografin: Jennifer Rohrbacher

Informationsportal

Das Informationsportal für international mobile Künstler*innen.

touring artists bietet umfassende Informationen zu den Themen Visa und Aufenthalt, Künstlerstatus und Verträge, Transport und Zoll, Steuern, Sozial- und andere Versicherung und Urheberrecht. Als gemeinsames Projekt des Internationalen Theaterinstituts Zentrum BRD (ITI) und der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) sind die Themengebiete für die Sparten Darstellende Kunst und Bildende Kunst aufgearbeitet.
Es wird ergänzt durch das Angebot einer individuellen persönlichen Beratung.  mehr

SZENENWECHSEL

Neue Ausschreibung!

Ab sofort können wieder Bewerbungen für internationale Kooperationsprojekte in den Darstellenden Künsten zwischen Partnern aus dem deutschsprachigen Raum und Partnern aus Nordafrika oder Osteuropa eingereicht werden! Willkommen sind Anträge fester Häuser sowie freier Gruppen aus den Bereichen Theater, Tanz, Performance, Figurentheater und Kinder- und Jugendtheater. In dieser 6. und zugleich letzten Ausschreibungsrunde des Programms können erneut bis zu 10 Projekte mit je bis zu 15.000 € gefördert werden.

Weitere Informationen finden Sie  hier

Mime Centrum Berlin: Neuer Webauftritt

Das Mime Centrum Berlin, Teil des deutschen ITI, hat eine neue Webpräsenz.

Im neuen ansprechenden Gewand können aktuelle Informationen zu den öffentlichen Arbeitsbereichen des ITI im Kunstquartier Bethanien, zur Mediathek und zum Studio2, abgerufen werden. Ansprechpartner*innen, Öffnungszeiten sowie Zugänge zum Kalender des Studios und zur Datenbank des Archivs lassen sich nun von zuhause, am Arbeitsplatz oder auch unterwegs komfortabel und zu jeder Zeit online einsehen.  Mimecentrum

ITI ARTISTS RIGHTS NEWSFEED

ITI Action Committee For Artists Rights

17. Übersetzerwerkstatt Mülheim

Die internationale Übersetzer­­­­­werkstatt findet künftig im jährlichen Turnus statt.

Die Internationale Übersetzerwerkstatt, zu der das deutsche ITI-Zentrum seit 1985 zusammen mit dem „Stücke“ Festival Übersetzer*innen und Theaterexpert*innen nach Mülheim einlädt, wird nicht mehr biennal, sondern mit sofortiger Wirkung im jährlichen Turnus stattfinden, wie ITI-Direktor Thomas Engel ankündigte. Die Teilnehmer*innen der 17. Übersetzerwerkstatt 2017 (12. bis 21. Mai 2017) kamen aus 11 Ländern.

Mehr Informationen finden Sie  hier.