Logo ITI Germany
|   Preise

Übergabe des Preises des ITI an Jetse Batelaan

Preis des deutschen ITI Zentrums 2020

© Thomas Engel

Der niederländische Theatermacher und Leiter des Theaters Artemis, Jetse Betalaan, ist 2020 der Preis des deutschen ITI Zentrums zuerkannt worden. Batelaan wurde – dies ist zum ersten Mal Teil der Auszeichnung – mit einer Arbeit zum ITI-Festival Theater der Welt in Düsseldorf 2020 eingeladen und wir freuen uns besonders, dass „Die Geschichte von der Geschichte“ am 19. Juni endlich in Düsseldorf im Großen Haus stattgefunden hat. Die Preisübergabe durch ITI Präsident Joachim Lux fand nach der Vorstellung auf der Bühne statt, die Laudatio hielt die Festivalkuratorin und jetzige geschäftsführende Dramaturgin des Theaters Basel, Anja Dirks.