Logo ITI Germany
|   Veranstaltung

Save the date: Working outside of Berlin

Montag, den 16. Mai von 17:00 bis 19.00 Uhr

Das nächste Monthly Meet-Up von touring artists findet am 16.05 in der Mediathek des Internationales Theaterinstituts statt.

Das Monthly Meet-Up ist eine Veranstaltungsreihe für transnationale Künstler:innen, die neu in Berlin sind und Unterstützung bei administrativen Fragen und Vernetzung in der lokalen und internationalen Szene suchen.

Das Monthly Meet-Up am 16.05 von 17-19:00 Uhr befasst sich mit dem Thema "Working outside of Berlin". Berlin ist zweifellos die vibrierende Kulturmetropole Deutschlands. Doch es kann mitunter schwierig sein, sich hier als Künstler:in zu etablieren – kein Wunder, bei dem großen, oft unübersichtlichen Kulturangebot. Wir möchten mit diesem Workshop Künstler:innen, die neu in Berlin (und in Deutschland) sind, die Gelegenheit geben, über den Berliner Tellerrand hinaus zu blicken. Was gibt es für Arbeitsmöglichkeiten in anderen Städten oder in ländlichen Regionen? Wie komme ich mit Kulturakteur:innen dort in Kontakt? Wie finde ich Kooperationspartner:innen? Und was muss ich bei der Förderung beachten? Drei Gäste aus den Sparten bildende Kunst, Musik und darstellende Künste werden ihre Eindrücke und Tipps teilen werden.

Die Veranstaltung wird in der Mediathek des Internationalen Theaterinstituts durchgeführt. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, senden Sie bitte eine kurze E-Mail an info@touring-artists.info.