Logo ITI Germany
Zur Projektübersicht

THEATERPREIS DES BUNDES 2017

Zum zweiten Mal wurde der Theaterpreis des Bundes, von der Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters, an kleinerer und mittlerer Theater verliehen.

KONTAKT UND INFORMATION

Felix Sodemann

theaterpreis@iti-germany.de

Instagram

Insgesamt kamen 230 Gäste zur Preisverleihung am 06. Juli 2017 in das Theater der Altmark (TdA) in Stendal. Die feierliche Veranstaltung wurde von Thomas Bille (mdr) moderiert. Die Laudatio auf die Preisträger hielten die Juroren Dorte Lena Eilers (Theater der Zeit) und Georg Kasch (nachtkritik). Für die musikalische Umrahmung des Abends sorgte die Welcome Band des TdA. Die Fotos der Preisverleihung und der Preisträger können Sie hier herunterladen (Passwort: Theaterpreis2017). Alle Fotos sind zur freien Veröffentlichung bei Nennung der Fotografin Sabina Sabovic/ITI

Symposium „Theater als soziale Räume der Öffentlichkeit“

Das ITI hat begleitend zur Preisverleihung 2017 gemeinsam mit dem Deutschen Bühnenverein und dem Bundesverband Freie Darstellende Künste das Symposium Theater als soziale Räume der Öffentlichkeit“ ausrichtet.

Theater greifen ein in die gesellschaftlichen Debatten. Nicht nur mit künstlerischen Projekten, sondern zugleich mit einer Vielzahl von sozialen, integrativen und interkulturellen Projekten. Ein Wandel in der Tanz- und Theaterlandschaft zeichnet sich ab. Wie agieren die Theaterschaffenden? Wie können Förderer diesen Wandel konstruktiv begleiten?

Informationen zum Programm finden sie hier.

Preisträger:innen

Die diesjährigen Preisträger: das Theater Naumburg, die Theater und Philharmonie Thüringen in Gera und Altenburg, das Lichthof Theater in Hamburg, das tanzhaus nrw in Düsseldorf, das E.T.A Hoffmann Theater in Bamberg, das tjg theater junge generation in Dresden und die Sophiensaele und die Schaubude in Berlin.

Die von der Kulturministerin berufene Jury wählte aus insgesamt 131 eingegangenen Bewerbungen ach Preisträger aus. Die ausführlichen Begründungen für jedes Preisträger-Theater finden sie hier. Zur vollständigen Pressemitteilung des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung geht es hier.

2020 erschien in Kooperation mit Theater der Zeit eine Publikation, die die Arbeit der bisherigen Preisträger-Theater würdigt und gleichzeitig die Herausforderungen aufzeigt, denen sie sich Tag für Tag stellen.   

 


Passende Meldungen

Alle Meldungen Theaterpreis des Bundes

Theaterpreis des Bundes

31 Einzelporträts kleiner und mittlerer Theater jenseits der Metropolenräume. Die 31 Theater, die 2015, 2017 und 2019 mit dem Theaterpreis des Bundes…

Alle Meldungen

ITI-Spende an ZOUKAK, Beirut

ZOUKAK Theatre Company erhält Spende des deutschen ITI Zentrums

TDW

Theater der Welt Düsseldorf findet statt!

Die Düsseldorfer Ausgabe von Deutschlands größtem Theaterfestival ist in dessen mehr als vierzigjähriger Geschichte die erste, die durch die Pandemie…

TDW

Atelier im Livestream

Jeden Tag werden ausgewählte Programmpunkte des Ateliers im Livestream über iti-germany.de sowie thefestivalacademy.eu zu verfolgen sein.

Preise

Symposium zum Theaterpreis des Bundes 2021

Am 08. Juli 2021 findet, begleitend zur Preisverleihung des Theaterpreis des Bundes, das Symposium #dialograumtheater statt.

News

User:innenumfrage

Kurze User:innenumfrage zur Verbesserung der Dienstleistungen von touring artists.

Preise

Übergabe des Preises des ITI an Jetse Batelaan

Preis des deutschen ITI Zentrums 2020

Preise

Gewinner des Theaterpreis des Bundes 2021 stehen fest

Aus 76 Bewerbungen wählte die Jury 11 Preisträger-Theater aus. 

Verband

Das ITI hat einen neuen Vorstand

Yvonne Büdenhölzer zur Präsidentin des deutschen ITI Zentrums gewählt

News

Festival Theater der Welt Düsseldorf übergibt an Frankfurt/Offenbach

Theater der Welt 2023 wird von Chiaki Soma und Kyoko Iwaki von Arts Commons Tokyo kuratiert.

Preise

Preisverleihung des Theaterpreis des Bundes 2021

Das Symposium #dialograumtheater und die Preisverleihung des Theaterpreis des Bundes 2021 haben am 08.07.2021 in Anwesenheit der…

News

Auftaktworkshop Mediatheken vernetzen

Save the Date! Öffentlicher Auftaktworkshop des DFG-geförderten Projekts am 7.10. 2021